Kanzleigeschichte

Die Anwaltskanzlei kann auf eine mehr als fünfundachtzigjährige Geschichte zurückblicken. Am 29.09.1930 wurde Dr. Friedrich Staedeler -Sohn des ersten Amtsgerichtsdirektors von Bocholt August Staedeler (1861 bis 1934)- als Rechtsanwalt zugelassen und eröffnete seine Praxis in Bocholt.

Im September 1977 schlossen sich die Rechtsanwälte Dr. Friedrich Staedeler und Hans-Martin Nebe zu einer Sozietät zusammen. Rechtsanwalt Nebe wurde am 17.12.1980 als Notar zugelassen.

Nach dem Ausscheiden von Dr. Staedeler wurde die Sozietät 1981 von den Rechtsanwälten und Notaren Hans-Martin Nebe und Hans-Hinnerk Grund fortgeführt.

Im Jahr 1983 nahm Rechtsanwalt Dieter Rösing als dritter Rechtsanwalt seine Tätigkeit in der Kanzlei auf, die 1984 in die neu fertiggestellten Räumlichkeiten an der Adenauerallee verlegt wurde. Rechtsanwalt Rösing -seit 1985 als Sozius aufgenommen- erwarb im September 1990 die Qualifikation als Fachanwalt für Verwaltungsrecht und wurde am 14.03.1991 zum Notar bestellt.

Rechtsanwalt Klaus-Ludwig Steverding begann seine Tätigkeit für die Kanzlei im Januar 1998 und wurde 2001 ebenfalls als Sozius aufgenommen. Seit dem 13.11.2002 führt er die Qualifikation eines Fachanwaltes für Arbeitsrecht, entsprechend seiner schwerpunktmäßigen Ausrichtung.

Seit Juni 2006 ist ebenfalls Rechtsanwalt Björn Priebe in der Kanzlei tätig und seit dem 09.11.2006 berechtigt, die Bezeichnung Fachanwalt für Familienrecht zu führen. Rechtsanwalt Priebe wurde im Januar 2011 als Sozius aufgenommen.

Durch Beschluss des Vorstandes der Rechtsanwaltskammer Hamm vom 24. April 2012 ist Rechtsanwalt Rösing dazu berechtigt, die Berufsbezeichnung "Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht" zu führen.

Am 28.08.2013 wurde Rechtsanwalt Steverding durch den Präsidenten des Oberlandesgerichts Hamm zum Notar bestellt.

Nach 36-jähriger Tätigkeit als Rechtsanwalt und 33-jähriger Tätigkeit als Notar schied Rechtsanwalt a.D. und Notar a.D. Nebe zum Ablauf des 31.03.2014 aus der Sozietät aus. Diese wird in seinem Sinne fortgeführt.

Am 01.09.2014 nahm Frau Rechtsanwältin Barbara Hamann ihre Tätigkeit in der Kanzlei auf.

Frau Rechtsanwältin Hamann wurde am 08.12.2014 durch den Präsidenten des Oberlandesgerichts Hamm zur Notarin bestellt.

Mit Wirkung zum 01.01.2016 wurde Frau Rechtsanwältin und Notarin Barbara Hamann als Sozia aufgenommen.

Am 07.12.2016 wurde Rechtsanwalt Priebe durch den Präsidenten des Oberlandesgerichts Hamm zum Notar bestellt.

Diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Thema Datenschutz & Cookies