Lebenslauf Rechtsanwalt Rösing

Rechtsanwalt und Notar Dieter Rösing
zugleich: Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht


Herr Rechtsanwalt Dieter Rösing wurde geboren am 10. Januar 1955 in Bocholt (Kreis Borken). Die allgemeine Hochschulreife erwarb er am 18. Mai 1973 am St.-Georg-Gymnasium in Bocholt.

In der Zeit vom 02. Juli 1973 bis 30. September 1974 leistete er seinen Grundwehrdienst ab bei der Marine.

Im Anschluss daran nahm er das Studium der Rechtswissenschaften auf an der Friedrich-Wilhelm-Universität in Bonn. Am 07. Juni 1979 legte er das erste Staatsexamen ab. Nach Ableistung des Referendardienstes im Bezirk des OLG Hamm bestand er die zweite juristische Staatsprüfung am 02. März 1982.

Seit dem 21. Mai 1982 ist Herr Rechtsanwalt Dieter Rösing als Rechtsanwalt zugelassen.

Seit 1983 ist er in der Kanzlei tätig und wurde 1985 als Sozius aufgenommen.

Unter dem 14. März 1991 erfolgte die Bestellung durch den Justizminister des Landes Nordrhein-Westfalen zum Notar.

Im September 1990 erhielt er die zusätzlichen Qualifikation als Fachanwalt für Verwaltungsrecht.

Durch Beschluss des Vorstandes der Rechtsanwaltskammer Hamm vom 24. April 2012 ist Rechtsanwalt Rösing dazu berechtigt, die Berufsbezeichnung "Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht" zu führen.

Rechtsanwalt Rösing bearbeitet in der Kanzlei schwerpunktmäßig das öffentliche wie private Baurecht sowie das allgemeine Zivilrecht.

Diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Thema Datenschutz & Cookies